Wasserstoff als Lösung für Energie und Mobilität

Internationale Experten aus Wissenschaft und Industrie präsentieren Entwicklungen in neuen Technologien zur Unterstützung der wachsenden Wasserstoffwirtschaft.

Auf der Suche nach Lösungen, die zur Reduzierung von CO2-Emissionen beitragen, fördern Regierungen und Wissenschaftler auf der ganzen Welt die Einführung von nachhaltigen und effizienten Technologien. Wasserstoff hat sich in diesem Zusammenhang zu einem Schlüsselelement bei der Entkarbonisierung der Wirtschaft entwickelt.

Wissenschaftler renommierter Universitäten und Branchenexperten diskutieren im Rahmen des Charles Hatchett Award Webinars 2020, wie Wasserstoff-Produktionstechnologien und deren Einsatz in Brennstoffzellen die Energie- und Mobilitätsbranche revolutionieren können. Das Webinar findet am 7. Dezember um 14:00 Uhr (MEZ) statt.

Die Hauptpräsentation wird von Manish Chhowolla, Professor für Materialwissenschaften an der Universität Cambridge und Gewinner des Charles-Hatchett-Preises 2020, einer jährlichen Auszeichnung, die vom britischen Institute of Materials, Minerals and Mining (IOM3) gestiftet wird, gehalten.

„Neue Lösungen für eine Energiewende stehen in einem engen Zusammenhang mit unserem technologischen Entwicklungsprogramm und unserer Wachstumsstrategie. Wasserstoff erweist sich als eine nachhaltige Lösung für die komplexen Herausforderungen unserer Gesellschaft, da er zu einem völlig kohlenstoffemissionsfreien Kreislauf führt“, erklärt Rogerio Pastore, Leiter des Energieprogramms des CBMM.

Translate »
error: