| |

Teil der suntastic.solar Gruppe meldet Insolvenz an – Fortbetrieb wird durch Sanierungsverfahren angestrebt

Die suntastic.solar Gruppe gibt bekannt, dass der zentrale Teil des Unternehmens, die suntastic.solar Handels GmbH, am 31. 5. 2024 Insolvenz angemeldet hat. Trotz dieser Maßnahme ist der Fortbetrieb des Großhandels gesichert. Es wird ein Sanierungsverfahren angestrebt, um die Geschäftstätigkeit zu stabilisieren und fortzuführen. Gesunde Teile der Gruppe – wie die Projektfirma suntastic.solar Solutions – sind…

|

FTI Touristik insolvent – Hilfe für Reisende

Insolvenzabsicherung in Deutschland nicht richtlinienkonform Die Medien melden, dass der deutsche Konzern FTI Touristik Insolvenz anmeldet. Da viele Österreicher:innen über Reisevermittler oder direkt bei der deutschen FTI – immerhin drittgrößter Reisekonzern in Europa – gebucht haben, bietet der Verbraucherschutzverein (VSV) Hilfe mit Rat und Tat. Die Pauschalreiserichtlinie der EU sieht vor, dass: 1) wenn eine…

|

Insolvenz SIGNA Prime Selection AG

Am Mittwoch, dem 13.03.2024 hat die SIGNA Prime Selection AG den angebotenen Sanierungsplan mit einer Quote von 30%, zahlbar binnen 2 Jahren, mit einer Sanierungstreuhandschaft verbunden. Das gesamte verwertbare Vermögen soll zur Verwertung bzw. Befriedigung der Gläubiger an eine Treuhänderin übergeben werden. Der angebotene Treuhandsanierungsplan führt aus Sicht der Sanierungsverwalterin Abel Rechtsanwälte GmbH zu einer…

|

Insolvenzprognose: Acredia erwartet 2024 rund 5.850 Firmenpleiten in Österreich

Die aktuelle Insolvenzprognose von Kreditversicherer Acredia in Zusammenarbeit mit Allianz Trade sieht für 2024 ein weiteres Ansteigen der Unternehmensinsolvenzen. Für Österreich werden um +9 Prozent mehr Firmenpleiten erwartet (2023: +13 Prozent), was dem weltweit prognostizierten Anstieg entspricht. 2025 soll dann eine Stabilisierung der Insolvenzdynamik auf hohem Niveau folgen. Bau, Handel und Dienstleistungssektor besonders betroffen 2023…

|

Zahl der Firmeninsolvenzen in Österreich steigt 2023 auf Rekordhoch

Das vergangene Jahr stellte für die österreichische Wirtschaft eine erhebliche Herausforderung dar. Während die Zahl der Unternehmensinsolvenzen von protokollierten Unternehmen mit 2.810 auf ein neues Rekordhoch stieg, ging zugleich die Zahl der Neugründungen deutlich zurück. Das geht aus einer aktuellen Untersuchung von Dun & Bradstreet hervor. Demnach stieg die Zahl der Firmeninsolvenzen in Österreich um…

|

TECHCO Group übernimmt HITZINGER Power Solutions GmbH

Unternehmensfortbestand, Produktionsstandort Linz und 120 Arbeitsplätze gesichert. Die international aufgestellte Unternehmensgruppe TECHCO mit Sitz in Korneuburg setzt ihren Wachstumskurs fort und übernimmt den Linzer Maschinen- und Anlagenbauer HITZINGER Power Solutions GmbH. Das Unternehmen hatte im Juni 2023 Insolvenz beantragt, seither wurde ein Käufer gesucht. Im Dezember 2023 haben Mag. Elisabeth Huber als Insolvenzverwalterin und die…

Industrie: Lethargische Konjunktur hält an
|

Industrie: Lethargische Konjunktur hält an

IV-GS Neumayer/IV-Chefökonom Helmenstein: Chancen nutzen – Rezession dauert an, Frühjahrsaufschwung außer Reichweite – gezielte Impulse setzen. Dem aktuellen Bericht der Weltbank zu den globalen wirtschaftlichen Perspektiven zufolge wird sich das weltweite Wirtschaftswachstum von 2,6 Prozent im Jahr 2023 auf 2,4 Prozent im Jahr 2024 verringern. Voraussichtlich wird sich die Wachstumsdynamik damit noch weiter von der…

|

Wettbewerbsfähigkeit des Industriestandortes sicherstellen

IV NÖ legt Forderungskatalog mit Reformen und Maßnahmen vor. Ochsner: „Es steht nicht weniger auf dem Spiel als unser Wohlstand, unsere Lebensqualität und der Sozialstaat.“ Nach einem für Industrie und Wirtschaft schwierigen Jahr 2023 ist der Ausblick auf das heurige Jahr 2024 nach wie vor verhalten. „Die Deindustrialisierung ist keine Theorie, sondern Realität: International aufgestellte Betriebe verlagern…

| |

LogiMAT 2024: Brabender Solutions GmbH

Damit der Transport nicht harzt: Brabender mit neuer Software-Version auf der LogiMAT in Stuttgart Unterägeri (CH), 12. Januar 2024 – Die Brabender Group ist mit einer neuen Version der BRABENDER logistic suite auf der LogiMAT in Stuttgart vertreten. Vom 19. bis 21. März 2024 präsentiert der Schweizer Softwareanbieter am Stand 8F15 in Halle 8 sein…

|

SYNEX TECH GmbH: Nicht von SYN TRAC Insolvenz betroffen

Die in Bad Goisern ansässige Firma SYNEX TECH GmbH ist nicht vom Insolvenzverfahren der SYN TRAC GmbH betroffen. Beide Firmen haben ihren Firmensitz in Bad Goisern, jedoch ist die SYN TRAC GmbH wirtschaftlich, rechtlich und organisatorisch nicht mit dem Sondermaschinenbauer SYNEX TECH GmbH verbunden. Anfang dieser Woche stellte die SYN TRAC GmbH einen Insolvenzantrag beim Landesgericht…

Signa Holding: Nach der Pleite wird versteigert
|

Signa Holding: Nach der Pleite wird versteigert

Nach der Insolvenz geht es Schlag auf Schlag: Nun kommt die exklusive Ausstattung des Signa Firmensitzes im Wiener Palais Harrach unter den Hammer. Die Bestandsverträge für den Firmensitz der Signa Holding im Wiener Palais Harrach werden aufgelöst, nun wird die Ausstattung der prestigeträchtigen Büroräumlichkeiten an die Bestbieter versteigert: Unter den Hammer kommen in den ersten…

Österreich 2023 – schlimmer geht(n)immer?
| |

Österreich 2023 – schlimmer geht(n)immer?

Dezember ist eine gute Zeit für Rückblicke – und Prognosen. Diese könnten kaum widersprüchlicher ausfallen: die Zahl der Milliardäre steigt, das globale Geldvermögen sinkt. Österreich ist in einer Rezession (oder besser Stagflation), aber für 2024 erwarten WIFO und IHS einen Aufschwung, getragen von privatem Konsum. Der hängt ab von ausreichend Einkommen, aber die KV-Verhandlungen sind…

Deutschland – der kranke Mann Europas
| |

Deutschland – der kranke Mann Europas

Deutschland ist in der Rezession und bleibt es voraussichtlich auch noch im nächsten Jahr. Der IWF erwartet, dass Deutschland als einzige unter den fortgeschrittenen Volkswirtschaften im laufenden Jahr schrumpfen wird.  Beitrag: Marc Friedrich Und blickt man in die Wirtschaft, so versteht man wieso. Massiver Stellenabbau bei Bayer, Motorpresse und Homag, Unternehmensinsolvenzen auf einem 7-Jahres-Hoch. Insolvenz…

|

Signa-Kollaps als Denkanstoß

Tiroler Tageszeitung, Leitartikel, Ausgabe 29.12. 2023, Max Strozzi Die Implosion des Signa-Imperiums von René Benko sollte nun Anlass sein, einiges zu hinterfragen. Angefangen vom Sinn von Nullzinsen über die Frage der persönlichen Haftung bis hin zur Verantwortung gegenüber der Öffentlichkeit. Dass nach der Insolvenz der Dachgesellschaft der Signa-Gruppe und zahlreicher anderer Konzernteile nun auch deren…

|

Signa Prime verkauft Meinl-Haus am Graben an Wiener Ärztekammer

Der Kaufpreis beträgt 80 Millionen Euro. Wohlfahrtsfonds der Ärztekammer argumentiert mit Absicherung der standeseigenen Pensionsleistungen. René Benkos Signa muss die nächste ihrer „Trophy-Immobilien“ verkaufen. Wie das Wirtschaftsmagazin trend berichtet, hat der Wohlfahrtsfonds der Wiener Ärztekammer das Haus am Graben 19 in Wien, das den Gourmettempel „Meinl am Graben“ beherbergt, erworben. Der Kaufpreis liegt laut trend-Informationen…

| |

Aus 2RUN logistics wurde die ITG Austria GmbH

Die ITG GmbH Internationale Spedition und Logistik hat rückwirkend zum 1. Oktober 2023 die österreichische 2RUN logistics GmbH erworben. Damit erweitert der süddeutsche Logistiker sein Netzwerk um einen Standort in Österreich. Das Portfolio der auf hochwertige Fashion-Logistik ausgerichteten 2RUN logistics passe ideal zum eigenen Leistungsangebot, wird in einer Pressemitteilung hervorgehoben. Durch die Akquisition erweitert die…

|

OTTO Immobilien vermittelt Verkauf eines 12.000 m² Baumarktes in Klagenfurt

Die Capital Markets Experten von OTTO Immobilien haben vor kurzem für die LLB Immo Kapitalanlagegesellschaft m.b.H, Tochtergesellschaft der Liechtensteinischen Landesbank (Österreich) AG, den Verkauf eines attraktiven, vollvermieteten Baumarktes in Klagenfurt vermittelt. Das Gebäude befindet sich in einer Gewerbeagglomeration von Klagenfurt in direkter Nachbarschaft weiterer Anbieter und in unmittelbarer Nähe zum A2-Knoten „Klagenfurt-Nord“. Die Liegenschaft verfügt…

Woolworth kehrt mit Erfolgskonzept nach Österreich zurück
| |

Woolworth kehrt mit Erfolgskonzept nach Österreich zurück

Nach mehr als einem Jahrzehnt kehrt Woolworth auf den österreichischen Markt zurück. Ende November wird das erste neue Kaufhaus in Eisenstadt, der burgenländischen Landeshauptstadt, eröffnen. Mehr als 30 Neueröffnungen sollen bis Ende 2024 in ganz Österreich folgen. Ziel ist es, das Angebot im Nonfood-Discount zu vergrößern und im ganzen Land erneut Fuß zu fassen. In…

| |

Steyr Automotive informiert: Kunde Volta Trucks meldet überraschend Insolvenz an

Aus aktuellem Anlass informieren wir darüber, dass unser Kunde Volta Trucks überraschend Insolvenz anmeldet. „Wir stehen hierzu in engem Austausch mit unserem Kunden Volta. Wie in derartigen Fällen üblich, muss jedoch auch die weitere Vorgehensweise des Insolvenzverwalters abgewartet werden, um die Situation in Folge genau bewerten zu können,“ so Florian Mayrhofer, Mitglied der Geschäftsführung von Steyr…

Kika/Leiner: Jetzt wird versteigert

Kika/Leiner: Jetzt wird versteigert

Nach der Insolvenz der Möbelkette folgt nun die Versteigerung: Ab sofort kommen Inventar, Gastroausstattung und Lagerware aus 23 Standorten unter den Hammer. Nach der Kika/Leiner-Pleite heißt es nun „Wer bietet mehr“? Aus den 23 inzwischen geschlossenen Standorten in ganz Österreich werden nun verbliebene Ware, Inventar und Betriebsausstattung sowie die komplette Ausstattung der Möbelhaus-Restaurants versteigert. Insgesamt…

20 Jahre erfolgreich im DACH-Markt: Die UNITO-Gruppe feiert Jubiläum
| | | | |

20 Jahre erfolgreich im DACH-Markt: Die UNITO-Gruppe feiert Jubiläum

Das Geheimnis hinter dem Erfolgskonzept und wie die Zukunft des Handels aussehen wird. Seit genau zwei Jahrzehnten ist die UNITO-Gruppe (OTTO, Universal, Lascana, Ackermann, Jelmoli, Quelle) im DACH-Raum aktiv. Gesteuert wird diese von den Standorten Salzburg und Graz; und das ziemlich erfolgreich: Über 96 Millionen Visits jährlich, 3,6 Million Kunden und 92 Prozent Online-Umsatz-Anteil. „Wir…

Nach Insolvenz: Forstinger-Filialen unter dem Hammer
|

Nach Insolvenz: Forstinger-Filialen unter dem Hammer

Nach der Insolvenz der Autozubehörkette werden nun Ware und Ausstattung aus 14 Filialen in ganz Österreich versteigert. Anfang Juli 2023 beantragte die Autozubehörkette Forstinger die Einleitung eines Sanierungsverfahrens. Im Zuge der angestrebten Neustrukturierung des Unternehmens sind 14 der 87 Forstinger-Standorte von der Schließung betroffen – Ware, Ausstattung und zum Teil auch Werkzeug aus den Werkstätten dieser…

|

Privatinsolvenzen steigen angesichts der allgemeinen Lage moderat um 5,4%, kein Grund für Alarmismus

Der Gläubigerschutzverband Creditreform hat die endgültigen Zahlen bei den Privatinsolvenzen für das 1. Halbjahr 2023 in Österreich analysiert. Die Gesamtzahl der Privatinsolvenzen steigt angesichts der zahlreichen Krisen nur moderat um rund 5% auf knapp 5.000 Verfahren an. Das Vor-Pandemie-Niveau ist damit noch nicht erreicht. Die Zahl der eröffneten Schuldenregulierungsverfahren ist dabei um 4,5% auf rund…

| |

Atradius rechnet mit mehr Insolvenzen in Österreich

Die abkühlende Konjunktur schlägt spürbar auf die Unternehmen in Österreich durch. Im ersten Halbjahr 2023 meldeten laut Statistik Austria 2.772 Firmen Insolvenz an. Das sind 17 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. „Wir rechnen damit, dass die Zahl der Unternehmenspleiten in diesem Jahr um mindestens 15 Prozent steigen wird“, sagt KR Franz Maier, Generaldirektor…

Trotz Nachfrageschwäche hohe Vertrauenswerte für den Handel. Baustoffe, Sporthandel & Drogerien führen Ranking an
| |

Trotz Nachfrageschwäche hohe Vertrauenswerte für den Handel. Baustoffe, Sporthandel & Drogerien führen Ranking an

Jüngster OGM-Vertrauensindex bestätigt großes Vertrauen der Österreicher:innen in den Handel. Konsumklima bleibt jedoch verhalten. 384 Händler-Insolvenzen im 1. HJ. Der aktuelle Vertrauensindex des renommierten Forschungsinstituts OGM zeigt erfreulich hohe Vertrauenswerte für den heimischen Handel. Der Vertrauenssaldo (Differenz aus positiven und negativen Antworten) ist für ausnahmslos alle Handelsbranchen deutlich positiv. Am vertrauenswürdigsten werden von den gut…

Energiewende: Ideologie trifft auf Fakten!
| |

Energiewende: Ideologie trifft auf Fakten!

Am 26. März scheiterte der Klima-Volksentscheid trotz massiver Werbekampagnen der Grünen in Berlin. Doch was bedeutet eigentlich „klimaneutral“ und was wird bei all den Forderungen nach mehr Solar- und Windenergie gerne verschwiegen? Beitrag: Marc Friedrich. In Frankreich brennen die Mülltonnen und Rathäuser, in Israel kollabiert beinahe der Staat, in den Niederlanden protestieren die Bauern und…

Runder Tisch Kika/Leiner: Mehr als 20.000 offene Stellen im Handel verfügbar
| |

Runder Tisch Kika/Leiner: Mehr als 20.000 offene Stellen im Handel verfügbar

Handelsverband unterstützt mit Job-Plattform „Händler helfen Händlern“ und fordert von allen politischen Parteien klares Commitment für den heimischen Handel. EKZ 2 überfällig! Der Handelsverband begrüßt die Vermittlungsanstrengungen des heutigen, von Wirtschafts- und Arbeitsminister Kocher initiierten Runden Tisches anlässlich der Insolvenz der Möbelkette Kika/Leiner. Nachdem seit mittlerweile zwei Jahren ein breitflächiger Arbeitskräftemangel besteht, gibt es aktuell…

|

KIKA/Leiner: Die Bank gewinnt immer

Verbindlichkeiten der RLB NÖ-Wien mit EUR 104 Mio. grundbücherlich besichert. „Die Insolvenz der KIKA/Leiner – Gruppe hinterlässt viele Verlierer. Die Raiffeisenlandesbank NÖ/Wien gehört jedoch definitiv nicht dazu“, konstatiert Mag. Gerald Zmuegg, Kreditexperte beim Finanzombudsteam. Gesellschaftskonstruktion schasst Steuerzahler Das Finanzombudsteam hat die Hintergründe über mögliche Gründe der Insolvenz recherchiert. Das Ergebnis: Die operative Gesellschaft Rudolf Leiner…

|

Walstead Leykam erwirbt GD Gotha Druck in Deutschland

Walstead Leykam Druck gibt bekannt, dass heute  eine endgültige Vereinbarung zum Kauf der Vermögenswerte der GD Gotha Druck und Verpackung GmbH & Co. KG („Gotha“) unterzeichnet wurde, die am 3. Februar 2023 Insolvenz angemeldet hat. Die Transaktion wird voraussichtlich im Juni 2023 abgeschlossen, vorbehaltlich der Zustimmung der zuständigen Wettbewerbs- und Aufsichtsbehörden. Gotha ist eine etablierte…

|

Gazprom Austria GmbH in Insolvenz

Namens der Gazprom Austria GmbH wird bekannt gegeben, dass sich die Gazprom Austria GmbH infolge der Einstellung der Erdgaslieferungen durch die Gazprom export Ltd., St. Petersburg, veranlasst sah, einen Insolvenzantrag beim Handelsgericht Wien einzubringen. Grund des Lieferstops war, dass die Lieferforderungen der Gazprom export Ltd. von der Uniper Global Commodities SE Deutschland gepfändet wurden, sodass…

End of content

End of content