Stabil und kostengünstig: Regenwasser versickert ab jetzt im Tunnel

Immer öfter wird verlangt, Regenwasser direkt am Ort des Anfalls zu versickern. Hier bietet sich der neue Mall-Sickertunnel CaviLine aus Stahlbeton als stabile, platzsparende und kostengünstige Versickerungslösung an. Durch die Stabilität seiner Gewölbekonstruktion kann CaviLine eingesetzt werden wie ein Kanal. Auch die Belastung mit Straßenverkehr bis SLW 60 und damit der Einbau direkt unter Straßen und Parkflächen sind problemlos möglich. Mit einer inneren Bauhöhe von 1,25 Metern ist der Tunnel für Wartungszwecke „begehbar“.

In Wildendürnbach, im nördlichen Weinviertel, baut die Müller-Mühle eine neue Lagerhalle. Vorgabe war, dass das auf den Dachflächen anfallende Regenwasser vollständig am Grundstück versickert wird und dabei die Sickerflächen so oberflächennah wie möglich und Lkw-befahrbar ausgeführt werden. Da eine offene Sickermulde nicht in Frage kam, suchte das Unternehmen eine wirtschaftliche Versickerungslösung. Aufgrund des einfachen Einbaus und seiner hohen Stabilität fiel die Wahl auf den Sickertunnel von Mall.

Mall CaviLine – Sickertunnel aus Beton
KONTAKT

Ing. Heinz Schnabl, Vertriebsleiter

Tel. +43 7224 22372-410
Mobil +43 664 1961321

E-Mail:
heinz.schnabl@mall-umweltsysteme.at

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Translate »
error: