Aktionstag Kombinierter Verkehr: Virtueller Event am 16. Juni 2021

Nach einer Pandemie-bedingten Unterbrechung im Jahr 2020 findet am 16. Juni 2021 wieder ein „Aktionstag Kombinierter Verkehr“ statt. Dieser wird vom Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) diesmal als virtuelle Veranstaltung durchgeführt. Die Eröffnung der Veranstaltung erfolgt durch Frau Bundesministerin Leonore Gewessler, BA.
Das Programm bietet einen breiten und detaillierten Überblick über alle bestehenden Fördermaßnahmen des BMK für den Bereich Kombinierter Verkehr und die dazu notwendigen organisatorischen Fragen. In einem zweiten Teil stellen Unternehmen Best Practice Beispiele vor, wie Kombinierter Verkehr heute schon effizient in verschiedenen Bereichen der Logistik eingesetzt werden kann.
In Anbetracht zunehmend überlasteter Straßen und dem Bedarf an alternativen Transportlösungen wird der Kombinierte Verkehr für immer mehr Logistikunternehmen zunehmend interessanter. Der virtuelle „Aktionstag Kombinierter Verkehr“ bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, die Stärken des Systems anhand von praktischen Beispielen näher kennenzulernen und vor allem auch Informationen aus erster Hand zu den vielfältigen, bereits vorhandenen Unterstützungsmaßnahmen zu bekommen.
www.bmk.gv.at; www.combinet.at

Translate »
error: